Kreditkarte oder Bargeld in Florida – wie es funktioniert.
Zu einem großen Teil gilt immer noch „cash is king“. Aber auch, dass „the credit card is king“.
Eine Kombination aus Karten und Bargeld ist das Beste.

Um ein wirklich professionelles Bild davon zu bekommen, was in Bezug auf den Wechselkurs am besten ist, haben wir die Hilfe unserer US-Bank in Anspruch genommen, um Ihnen die besten Tipps zu geben, wie Ihre Finanzen während eines Florida-Urlaubs gehandhabt werden sollten.

Kreditkort eller kontanter i Florida, ¿Tarjeta de crédito o efectivo en Florida?, Credit card or cash in Florida, Kreditkarte oder Bargeld in Florida, Kreditkarte oder Bargeld in Florida

Kreditkarte oder Bargeld in Florida: Nicht immer „cash is king“

Kreditkarten oder Bargeld in Florida – das ist die Frage.
Es wäre übertrieben zu schreiben, dass wir viele Fragen zum Wechselkurs des Dollars bekommen. Aber es gibt manchmal Grund für ein tiefes Eintauchen in das Thema.
Zusammenfassung: Bezahlen Sie so viel wie möglich mit einer Debit- oder Kreditkarte.

Während unserer Zeit in den Vereinigten Staaten, fast ein Leben lang, haben wir einen Dollarkurs gesehen, der auf jedem denkbaren – und unvorstellbaren – Niveau war. Von einem Wert von weniger als 50 Cent auf das gleiche Niveau wie (oder über) dem Euro.

Hohe US-Dollar lassen einige vor einer US-Reise zögern.
Tu es nicht!
Es ist wichtig zu bedenken, dass Florida im Allgemeinen billig ist. Dies gilt für alles, vom Einkaufen bis zum Restaurantbesuch.

Kartenzahlung: Visa und Mastercard sind immer die sicheren Karten. American Express geht es an den „besseren Orten“ gut. Die Tankstellen nehmen sie normalerweise mit, ebenso wie die großen Kaufhäuser. Kleine Motels und kleinere Restaurants nehmen Amex selten.

Was in Europa als Debitkarte (eine Bankkarte ohne Kredit) bezeichnet wird, entspricht in den USA manchmal als „bank card“ oder „check card“ bezeichnet wird.

Reine Kreditkarten sind in den USA weitaus häufiger als in Europa.
Als Besucher der USA ist es gut (aber nicht unbedingt erforderlich, was auch immer gesagt wird), eine Kreditkarte als Anzahlung bei der Autovermietung zu hinterlegen. Der Grund ist einfach: Mit eine Kreditkarte weiß die Autovermietung, dass sie immer bezahlt wird, während sie nicht wissen kann, wie viel auf meinem Bankkonto ist.

Kreditkort eller kontanter i Florida, ¿Tarjeta de crédito o efectivo en Florida?, Credit card or cash in Florida, Kreditkarte oder Bargeld in Florida

Banknoten und Münzen in den Vereinigten Staaten

Die Banknoten: Lernen Sie die verschiedenen Dollar-Banknoten kennen. Sie sehen gleich aus, nur die Nummer und der „alte Mann“ (der Präsident) unterscheiden sich.
Seien Sie darauf vorbereitet, dass Sie manchmal viele 1-Dollar-Banknoten haben, denn wenn Sie das nächste Mal Ihre Brieftasche überprüfen, fehlen genau diese…
Eine Mischung aus 1-, 5-, 10- und 20-Dollar-Noten fühlt sich am besten an.

Die Vereinigten Staaten fühlen sich etwas altmodisch und halten sich immer noch an Banknoten in kleineren Stückelungen.
Der Editor hat eine sehr persönliche Theorie: Abhängig von der Gewohnheit, Trinkgeld zu zahlen.
Für welche Kellnerin, Hotelportierin oder andere Servicemitarbeiterin können die Taschen mit Münzen gewogen werden?
Und damit zu diesen:

Kreditkort eller kontanter i Florida, ¿Tarjeta de crédito o efectivo en Florida?, Credit card or cash in Florida, Kreditkarte oder Bargeld in Florida

Die Münzen: Sie sehen selten die 1-Dollar-Münzen, aber sie sind auf dem Vormarsch, zum Beispiel in Verkaufsautomaten für Bus- und U-Bahn-Karten in Großstädten.
Ansonsten geht es darum

  • Penny (en cent)
  • Nickel (5 cent)
  • Dime (10 cent)
  • Quarter (25 cent)
  • Half dollar (50 cent)

Pennies können wie Müll wirken. Aber sie werden gebraucht. Der Grund ist, dass immer lokale Steuern hinzugefügt werden, was zu ungleichmäßigen Beträgen führt. Seien Sie also bereit, einen ganzen Stapel kleiner brauner Münzen zu sammeln.

So bekommen Sie das Beste für Ihr Geld

Neben der Ausgabe von Kreditkarten oder Bargeld in Florida möchten Reisende häufig wissen, wie sie am besten von ihrer eigenen Währung in Dollar umsteigen können:

  • Was verdienen Sie, wenn es um Bargeld geht, insbesondere wenn der Dollar steigt?
  • Vor der Abreise bei der Bank zu Dollar wechseln oder an Geldautomaten in den USA abheben?
  • Wie haben Sie argumentiert?

Die einfache Antwort des Herausgebers auf Kreditkarten oder Bargeld in Florida:
Wechseln Sie zu Hause, verwenden Sie Ihre Bankkarte (Debit oder Kredit) und seien Sie bereit, mehr Bargeld vor Ort abzuheben.

Aber der Chef von Florida.nu ist finanziell gesinnter.
Also ging Gunnar Hedqwist direkt über die Straße zur Bank, wo Florida.nu sein Konto hat, um einen Experten zu fragen.
Gunnar kam mit besseren Informationen zurück und berichtet diese zusammen mit seinen eigenen Erfahrungen:

  • Die Verwendung einer Kreditkarte aus einem anderen Land zum Abheben von Bargeld wird unnötig teuer. Zunächst erhalten Sie einen sehr schlechten Wechselkurs, vielleicht die schlechteste aller Optionen. Dann wird eine feste Gebühr für die Transaktion selbst erhoben. Die Höhe der Gebühr kann von der Art der Kreditkarte und dem Land abhängen, aus dem sie stammt.
  • Wenn Sie Bargeld umtauschen möchten, erhalten Sie normalerweise den besten Wechselkurs des Landes, dessen Währung Sie kaufen.
  • Ein Kommentar der Bank: Viele Kreditkartenunternehmen geben häufig einen besseren Preis an, wenn Sie die Karten direkt in Geschäften, Restaurants usw. verwenden. Natürlich tun sie dies, damit Sie die Karten so oft wie möglich verwenden können.
  • Es gibt anscheinend einen großen Unterschied im Wechselkurs, wenn Sie Bargeld abheben und damit bezahlen. Frage mich nicht warum.
  • Es gibt auch Wechselstuben an vielen internationalen Flughäfen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass diese manchmal sehr wettbewerbsfähige Kurse haben können.

Sehen Sie mit Hilfe des XE Currency Converter, welchen Wert die Währung Ihres Landes in US-Dollar hat.

Wir sind mit der Bankensituation in Europa nicht auf dem neuesten Stand. Habe aber verstanden, dass Banken in einigen Ländern nicht mehr mit Bargeld umgehen. Nicht einmal die Währung des eigenen Landes und schon gar nicht Fremdwährung. (Aus amerikanischer Sicht fühlt sich das etwas seltsam an.)

Ich verstehe daher, dass viele, die ins Ausland reisen, Wechselstuben nutzen. Der grundlegende Tipp ist, mit Bargeld von dort zu sparen und während der Reise in Florida so viel wie möglich mit Karte zu bezahlen.

GUNNAR HEDQWIST

LESEN SIE MEHR: Auch die Preise fahren Achterbahn in Florida

LESEN SIE MEHR: Trinkgeld gebem im Restaurants und andere Tipps

info-paket, Gunnar Hedqwist, Florida.nu, svensk Florida-guide. Före resan till florida,
  • Gunnar Hedqwist ist der Eigentümer und CEO dieser Website. Er ist ein Leben lang um die ganze Welt gereist. Die Anzahl der Flüge, Mietwagen und Hotelübernachtungen kann nicht gezählt werden. Herr Hedqwist verfügt auch über langjährige Erfahrung als Hotelbesitzer in Florida und ist als Eigentümer einer Touristenattraktion tätig.
  • Hunderte von Aktivitäten in Florida - Ausflüge, Nachtleben, Sport - hier buchen!
  • Auf die Aktivität klicken, um zu weiteren Angeboten zu gelangen
Booking.com